Kategorie-Archiv: Hosting

Mein Umzug zu Jiffybox

Ganz getreu dem Motto “öfter mal was Neues” habe ich erneut meine Websites umgezogen. Der Hetzner-EQ6 bringt zwar eine Menge Leistung, aber kostet auch entsprechend.

Deswegen bin ich nun bei Jiffybox gelandet, dem “Cloudserver”-Angebot von Domainfactory. Wenn ihr diesen Artikel lesen könnt, seid ihr auch schon auf der richtigen IP gelandet.

Weiterlesen

VPS-Hosting mit Proxmox

Ich wollte schon länger mal meine aktuelle Konfiguration dokumentieren, mit der ich u.a. dieses Blog hier betreibe. Das System läuft “virtuell” in einer Proxmox-Umgebung auf einem Hetzner-EQ6-Server und ich bin sowohl von der Flexibilität als auch von der Performance sehr begeistert.
Weiterlesen

WordPress: W3 Total Cache gegen Varnish

In meiner kleinen Reihe “WordPress-Performancetuning” möchte ich nun noch das Plugin W3 Total Cache als Alternative für Varnish vorstellen. Schließlich hat nicht jeder Zugriff auf den Webserver und kann Zusatzsoftware installieren.

Weiterlesen

WordPress: Varnish-Konfiguration

Die vergangenen Tage habe ich viel Zeit damit verbracht, die Konfiguration für Varnish zu optimieren. Ganz so trivial wie in der FAQ beschrieben ist es natürlich nicht und so habe ich ein paar Runden gedreht. Das ist sicherlich noch nicht der letzte Stand, aber genau aus dem Grund gibt es nun den Wiki-Artikel “Varnish”.

Probleme gab es hauptsächlich bei der Verwendung von Windows Live Writer (das Template ließ sich nicht herunterladen) und mit Feedburner, weswegen die Requests nun direkt durchgereicht werden.

Mittlerweile läuft alles soweit rund mit ca. 25-30 Requests/s – was für einen virtuellen Server ein super Wert ist. Aus diesem Grund möchte ich die Konfiguration nun für alle zur Verfügung stellen. Für Hinweise und Vorschläge bin ich wie immer dankbar!

WordPress: Performancetuning

Martin hat sich vor ein paar Tagen mal die deutsche Blogosphäre vorgeknöpft und zu nächtlicher Stunde verschiedene Blogs “gebenchmarked”, mit erschreckenden Ergebnissen. Darauf hat Tobias Glawe mit einem Artikel reagiert. Dies habe ich zum Anlass genommen, hier auch mal ein bisschen den virtuellen Server dampfen zu lassen und entsprechend zu konfigurieren. Es ist erstaunlich, was man mit richtigem Caching aus so einer virtuellen Maschine herausholen kann.

Viel Technikzeug nach dem Break.

Weiterlesen